Dentalhygiene/Prophylaxe

Dentalhygiene/Prophylaxe

Die Prophylaxe steht immer an erster Stelle. Sie beginnt im Kindesalter und dauert ein Leben lang. Zusätzlich zur Mundhygiene empfehlen wir Ihnen einen regelmässigen Besuch bei unserer Prophylaxeassistentin oder Dentalhygienikerin. Dadurch vermeiden Sie, dass Zahn- und Zahnfleischerkrankungen zu spät erkannt werden.

Füllungen

Füllungen

Versorgungen von kariösen oder abgebrochenen Zähnen mittels zahnfarbenen Kunstoff- oder Keramikfüllungen. Bei grossen Defekten oder Füllungen verwenden wir vornehmlich die CEREC Methode, welche es uns erlaubt Ihnen in einer Sitzung eine Keramikversorgung zu ermöglichen.

CEREC Erklärungsvideo

Ästhetik und Bleaching

Ästhetik und Bleaching

Zähne können mittels bleaching oder Keramikverblendschalen (Veneers) aufgehellt oder deren Stellung korrigiert werden.

Wurzelbehandlung

Wurzelbehandlung

Stirbt das Nervengewebe ab, muss dieses mittels feinen Feilen aus den Wurzelkanälen entfernt werden. In einer zweiten Sitzung werden diese gesäuberten Kanäle mittels einer Füllung dicht verschlossen.

Parodontitis

Parodontologie

Die Parodontitis ist eine durch bakterielle Infektion hervorgerufene Erkrankung der zahntragenden Gewebe, welche bei Nichtbehandlung zum Verlust des Zahnes führt. Professionelle Zahnreinigung durch eine Dentalhygienikerin bis hin zu einer operativen Reinigung der Zahnwurzeloberfläche helfen den Verlust des Zahnes zu vermeiden.

Chirurgie / Laser

Chirurgie/Laser

Chirurgische Eingriffe, wie Zahnextraktionen, Entfernen von Infektionsherden oder Zysten, werden in lokaler Anästhesie durchgeführt. Bei Weisheitszähnen kann es vorkommen, dass diese operativ entfernt werden müssen. Die Lasertherapie erfolgt vornehmlich bei Behandlungen am Zahnfleisch.

Implantologie

Implantologie

Zahnimplantate dienen dazu um verloren gegangene Zähne zu ersetzen. Ob als Einzelzahnversorgung, als Brücke oder um Prothesen zu stabilisieren gewährleisten sie eine gute Kaustabilität und Kaufunktion.

Kronen und Brücken

Kronen und Brücken

Bei stark zerstörten Zähnen werden diese mit einer Krone wieder hergestellt. Fehlende Zähne können durch festsitzende Brücken ersetzt werden.

Prothesen

Prothesen

Fehlen mehrere oder alle Zähne können diese durch künstliche Zahnreihen, die auf einer Prothesenbasis sitzen und bei Teilprothesen mittels Klammern an den eigenen Zähnen befestigt sind, ergänzt werden. Totale Prothesen können mittels Implantate fixiert werden.

Herpes- / Aphtenbehandlung mit Laser

Herpes- / Aphtenbehandlung mit Laser

Schmerzender Herpes simplex (Fieberbläschen), Herpes zoster (Gürtelrose) und Aphten können in der Früh- und Akutphase mittels Lasertherapie einfach oberflächlich therapiert und sterilisiert werden. Bitte rufen Sie uns an. Wir versuchen Sie noch am gleichen Tag zu behandeln.

fieberblaeschen
Kinderzahnmedizin

Kinderzahnmedizin

Jährliche Schuluntersuche zur Karieskontrolle, sowie Behandlung von kariösen Zähnen können auch in Lachgasanalgesie durchgeführt werden. Kieferorthopädische Korrekturen erfolgen durch Dr. I. Golan.

kinderzahnmedizin
Alterszahnmedizin

Alterszahnmedizin

Zahnmedizin im Alter sollte mit derselben Qualität erfolgen. Deshalb gehen wir auf die individuellen Wünsche der Patienten ein. Zudem bieten wir mit Implantat getragenen Hybridprothesen eine spezielle Technik, um Prothesen besseren Halt zu gewähren. Auch behandeln wir Patienten vor Ort im Alters- und Pflegeheim.

alterszahnmedizin
Lachgas-Analgesie und Behandlung in Vollnarkose

Lachgas-Analgesie und Behandlung in Vollnarkose

Durch moderne Lachgasanalgesie oder durch den Einsatz von speziellen Anästhesie-Systemen wie „The Wand“ können Kinder oder ängstliche Erwachsene vollkommen entspannt behandelt werden. Leiden Sie an Dentophobie (Angst vor dem Zahnarzt) kann eine Behandlung in Vollnarkose in Betracht gezogen werden.

Schnarchen

Schnarchen

Mittels einer beweglichen Schiene (à Narval CC-Schiene) wird der Unterkiefer in einer Position gehalten, welche die Atmungswege in der Nacht offen hält.

narval-cc-schiene-schnarchen